Teamchampion_2016

Champion Team

Remus Formel Pokal

 

Teamchampion_2010

Champion Team

Formel Lista Junior

 

Teamchampion_2008

Champion Team

ATS Formel 3 Cup

 

Teamchampion_2005

Champion Team

ATS Formel 3 Cup

10.09.2017 Sandro Zeller auf Titeljagt im Remus Formel Pokal in Brünn (CZ)

 

 

Butten_down

Beim 6.Lauf zum REMUS Formel Pokal auf dem Masarykring in Brünn hat Sandro Zeller (Jo Zeller Racing) für eine Vorentscheidung gesorgt. Zunächst hatte der Schweizer das Qualifying für das erste Rennen dominiert. Zeller holte mit einer 1:53,967 Minuten die Pole Position, gefolgt von Philipp Regensperger, Kurt Böhlen, sowie Paolo Brajnik und Marcel Tobler (Jo Zeller Racing). Beim Start zum 1.Lauf entschied Sandro Zeller das Sprintduell gegen Regensperger für sich und konnte einige Meter Abstand zu seinen Verfolgern herausfahren. Sandro Zeller gab sich keine Blöße, büßte aber zur Rennmitte beim Auflaufen auf die langsameren Fahrzeuge seinen Vorsprung wieder ein. Im Ziel sollte es trotzdem reichen, obwohl der Vorsprung vor Regensperger mit 1.250 Sekunden knapp ausfiel. Hinter Regensperger kam Brajnik auf Rang drei gefolgt von Kurt Böhlen. Einen tollen Fight um Rang fünf lieferten sich Andrea Cola mit Marcel Tobler (jo Zeller Racing). Während Tobler über Probleme an seinem Dallara 308 Mercedes klagte, setzte sich Cola hinter Böhlen auf Rang Fünf fest. Tobler wurde Sechster.


Für den 2.Lauf hatte sich Sandro Zeller mit der Pole Position die beste Ausgangsposition fürs Rennen gesichert. Während Andrea Cola vor der ersten Kurve an Philipp Regensperger vorbei fuhr machte Zeller etwas Boden gut und fuhr über die gesamte Distanz der 14-Rundenjagd vorneweg. Regensperger schnappte sich dann doch wieder Rang zwei , konnte aber Zeller nicht gefährden. Andrea Cola bekam es indessen mit seinem Landsmann Paolo Brajnik zu tun, den er bis ins Ziel nur knapp schlagen konnte. Für Cola ein toller Erfolg, den man beim Team aus Italien gebührend feierte. Marcel Tobler wurde Fünfter vor Kurt Böhlen. Er hatte im ersten Renndrittel noch Kontakt nach vorn, ehe die Lücke zu Tobler und vor allem in Richtung Podestplätze größer wurde.

RS.10.09.2017
Presse REMUS Formel Pokal

Ergebniss Rennen 1

Ergebniss Rennen 2

 

 

 

Butten_down
motorexlogo
LO Logo
fiaf3_logo
ATS_Cup_neu
Lista junior Logo
AFR_Pokale_Logo
Mercedes_Benz_new_Black